Gedankenpausen
Texte für neue oder neu zu denkende Gedanken

Gedankenpause

Gedankenpausen

 

Die

Gedankenpausen

in der Übersicht

 

 

Kleine Pausen für neue oder neu zu denkende Gedanken.

 

© Geschütztes Bildmaterial | Copyrighted Picture

Ich wollte das nur mal so er­wähnt ha­ben, oh­ne Wer­tung, Mei­nung oder Bot­schaft. Nur mal so drauf hin­wei­sen. Höchs­tens, falls ei­ner mal so ei­nen hal­ben Tag über­haupt wirk­lich gar nichts zum Nach­den­ken hat, der könn­te da ja dann drü­ber nach­den­ken. Muss es aber auch nicht.
Horst Evers, Für Eile fehlt mir die Zeit, 2011

Hier ha­ben wir aus­ge­wähl­te Ar­ti­kel zu­sam­men­ge­stellt, die zu ver­schie­de­nen Bei­trä­gen un­se­rer Web­seite Stilkunst.de ent­stan­den sind.

Blät­tern Sie nach un­ten und ent­de­cken Sie klei­ne Ab­hand­lun­gen in den Ka­te­go­ri­en »Pro­sa«, »Ge­sell­schaft« so­wie »Kir­che & Re­li­gi­on«. Mit ei­nem Klick sind Sie dann auf dem zu­ge­hö­ri­gen Ar­ti­kel.

 

Prosa

Der Hirschkäfer
Gedankenpause

→Der Hirschkäfer

Unsere Gedanken folgten einem ein­sa­men Hirsch­kä­fer, der un­hör­bar sei­ne Her­zens­sehn­sucht von der Spitze der Ei­che in den milch­ro­sa Abend­him­mel röhr­te.

Eine kurze Erzählung.

Auf der Suche nach Ostern | Foto: Sabrina | Reiner | CC BY-SA
Gedankenpause

→Auf der Suche nach Ostern

»Entschuldigen Sie bitte,« trug ich un­si­cher mein An­lie­gen vor, »ich woll­te zum Os­ter­fest ...«.
Ge­dan­ken über den Sinn des Os­ter­fests.

Die ganze Geschichte in diesem Artikel.

Gesellschaft

Für Mindestlohn | Autor: MrsMyer, Wikipedia, Lizenz Creative Commons
Gedankenpause

→Arbeit und Lohn

Hohe Löhne verteuern Produkte und er­schwe­ren den Mit­be­werb am Markt. Aber Löh­ne müs­sen auch ei­ne Min­dest­le­bens­qua­li­tät er­mög­li­chen.

Mehr über das Ein- und Auskommen in diesem Artikel.

Gegen Gewalt – Für Frieden | © Geschütztes Bildmaterial | copyrighted picture
Gedankenpause

→Volkstrauer

Der Volkstrauertag dient dem Ge­den­ken der Kriegs­op­fer. Wäre es nicht bes­ser, an die­sem Tag der Op­fer jeg­li­cher Ge­walt zu ge­den­ken?

Gedanken über Opfer in diesem Artikel.

Impfen schützt | Impfstoffe schützen den Einzelnen und die Allgemeinheit.  | Grafik: © Sabrina | Reiner | www.stilkunst.de | Based on copyrighted picture
Gedankenpause

→Impfen schützt!

Impfungen gehören zu den wirk­sams­ten und wich­tigs­ten vor­beu­gen­den Ge­sund­heits­maß­nah­men. Sie ver­hin­dern Folgen, die völ­lig un­ter­schätzt wer­den.

Mehr über die Absicherung des Lebens in diesem Artikel.

Kirche & Religion

Ich bin Jahwe, Dein Gott. Du sollst keine anderen Götter haben als mich. | Grafik: Sabrina | CC BY-SA
Gedankenpause

→Gibt es einen Gott?

Ist Glauben Unsinn? Gibt es Gott über­haupt? Und was ist die­se ener­ge­ti­sche Kraft, die wir alle ha­ben?

Gedanken über Gott in diesem Artikel.

Genesis 1.1: Im Anfang schuf Gott den Himmel und die Erde. | Grafik: Sabrina | CC BY-SA
Gedankenpause

→Woher kommen wir?

Die Schöpfungsgeschichte, wie sie uns in der Bi­bel über­lie­fert ist, wird oft als Mär­chen ab­ge­tan. Aber ist sie das? Steht sie im Wi­der­spruch zur Evo­lu­ti­ons­the­o­rie?

Gedanken über die Schöpfung in diesem Artikel.

Der Brudermord
Gedankenpause

→Der Brudermord | Kain und Abel

Die Gewalt ist so alt wie die Mensch­heit. Be­reits im ers­ten Mord­fall der (bib­li­schen) Ge­schich­te stellt sich die Fra­ge: Wo bleibt Got­tes Schutz?

Gedanken über Gottes Schutz in diesem Artikel.

Das Geheimnis der Auferstehung | © Geschütztes Bildmaterial
Gedankenpause

→Das Geheimnis der Auferstehung

Das Rätsel des leeren Grabes führ­te und führt zu vie­len The­sen und Spe­kula­ti­o­nen. Doch was be­deu­tet die Auf­er­ste­hung Chris­ti für uns heu­te?

Gedanken über die Auferstehung in diesem Artikel.

Die Macht des Betens | © Geschütztes Bildmaterial
Gedankenpause

→Die Macht des Betens

Beten! – Was riskieren wir schon dabei? Nichts. Was kos­tet es uns, außer ei­ni­gen Mi­nu­ten Zeit, die wir ver­mut­lich an­der­wei­tig kaum bes­ser ge­nutzt hät­ten?

Ein Workshop zum Thema Beten

Infos. Fakten. Wissen.

→Ostern und das Pascha-Fest

Diese kleine Abhandlung führt zurück in die Zeit Jesu. Sie be­leuch­tet die his­to­ri­schen Hin­ter­grün­de un­se­res Os­ter­fests und un­se­res christ­li­chen Abend­mahls.

Gedankenpause

→Die Frauen und das Christentum

Die ersten Menschen, die die Frohe Botschaft ver­kün­de­ten, waren Frauen! Ma­ri­a von Mag­da­la und ei­ne an­de­re Ma­ria. Haben Frau­en das Chris­ten­tum be­grün­det?

Gedanken über den Anfang in diesem Artikel.

Infos. Fakten. Wissen.

→Wann ist Ostern?

Die beweglichen Feiertage im Jah­res­lauf hän­gen ab vom Os­ter­datum. Der Artikel er­läu­tert, wie sich das Os­ter­da­tum be­rech­net und nennt die ak­tu­el­len Da­ten der Fei­er­ta­ge.

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 13.02.2024