Gedankenpausen
Texte für neue oder neu zu denkende Gedanken

Gedankenpause

Gedankenpausen

 

Die

Gedankenpausen

in der Übersicht

 

 

Kleine Pausen für neue oder neu zu denkende Gedanken.

 

© Geschütztes Bildmaterial | Copyrighted Picture

Ich wollte das nur mal so erwähnt haben, ohne Wertung, Meinung oder Botschaft. Nur mal so drauf hinweisen. Höchstens, falls einer mal so einen halben Tag überhaupt wirklich gar nichts zum Nachdenken hat, der könnte da ja dann drüber nachdenken. Muss es aber auch nicht.
Horst Evers, Für Eile fehlt mir die Zeit, 2011

Hier ha­ben wir aus­ge­wähl­te Ar­ti­kel zu­sam­men­ge­stellt, die zu ver­schie­de­nen Bei­trä­gen un­se­rer Web­seite Stilkunst.de ent­stan­den sind.

Blät­tern Sie nach un­ten und ent­de­cken Sie klei­ne Ab­hand­lun­gen in den Ka­te­go­ri­en »Pro­sa«, »Ge­sell­schaft« so­wie »Kir­che & Re­li­gi­on«. Mit ei­nem Klick sind Sie dann auf dem zu­ge­hö­ri­gen Ar­ti­kel.

Prosa

Der Hirschkäfer
Zum Artikel

→Der Hirschkäfer

Unsere Gedanken folgten einem einsamen Hirsch­kä­fer, der un­hör­bar sei­ne Her­zens­sehn­sucht von der Spitze der Ei­che in den milch­ro­sa Abend­him­mel röhr­te.

Eine kurze Erzählung
Auf der Suche nach Ostern | Foto: Sabrina | Reiner | CC BY-SA
Zum Artikel

→Auf der Suche nach Ostern

»Entschuldigen Sie bitte,« trug ich unsicher mein Anliegen vor, »ich wollte zum Osterfest ...«.
Gedanken über den Sinn des Osterfests als Kurzgeschichte.

Die ganze Geschichte in diesem Artikel.

Gesellschaft

Für Mindestlohn | Autor: MrsMyer, Wikipedia, Lizenz Creative Commons
Zum Artikel

→Arbeit und Lohn

Hohe Löhne verteuern Produkte und er­schwe­ren den Mit­be­werb am Markt. Aber Löh­ne müs­sen auch ei­ne Min­dest­le­bens­qua­li­tät er­mög­li­chen.

Mehr über das Ein- und Auskommen in diesem Artikel.
Gegen Gewalt – Für Frieden | © Geschütztes Bildmaterial | copyrighted picture
Zum Artikel

→Volkstrauer

Der Volkstrauertag dient dem Gedenken der Kriegs­op­fer. Wäre es nicht bes­ser, an die­sem Tag der Op­fer jeg­li­cher Ge­walt zu ge­den­ken?

Mehr darüber in diesem Artikel.
Impfen schützt | Impfstoffe schützen den Einzelnen und die Allgemeinheit.  | Grafik: © Sabrina | Reiner | www.stilkunst.de | Based on copyrighted picture
Zum Artikel

→Impfen schützt!

Impfungen gehören zu den wirksamsten und wich­tigs­ten vor­beu­gen­den Ge­sund­heits­maß­nah­men. Sie ver­hin­dern Folgen, die völ­lig un­ter­schätzt wer­den.

Mehr über die Absicherung des Lebens in diesem Artikel.

Kirche & Religion

Ich bin Jahwe, Dein Gott. Du sollst keine anderen Götter haben als mich. | Grafik: Sabrina | CC BY-SA
Zum Artikel

→Gibt es einen Gott?

Sie wissen doch, was Software ist, oder? Kann man eine Par­al­le­le zie­hen zwi­schen Soft­wa­re und Gott? Und was ist die­se ener­ge­ti­sche Kraft, die wir alle ha­ben?

Mehr über die Software des Lebens in diesem Artikel.
Genesis 1.1: Im Anfang schuf Gott den Himmel und die Erde. | Grafik: Sabrina | CC BY-SA
Zum Artikel

→Woher kommen wir?

Die Schöpfungsgeschichte, wie sie uns in der Bibel über­lie­fert ist, wird oft als Mär­chen ab­ge­tan. Aber ist sie das? Steht sie im Wi­der­spruch zur Evo­lu­ti­ons­the­o­rie?

Mehr Gedanken über Urknall und Schöpfung in diesem Artikel.
Der Brudermord
Zum Artikel

→Der Brudermord | Kain und Abel

Die Gewalt ist so alt wie die Mensch­heit. Be­reits im ers­ten Mord­fall der (bib­li­schen) Ge­schich­te stellt sich die Fra­ge: Wo bleibt Got­tes Schutz?

Mehr darüber in diesem Artikel.
Das Geheimnis der Auferstehung | © Geschütztes Bildmaterial
Zum Artikel

→Das Geheimnis der Auferstehung

Das Rätsel des leeren Grabes führ­te und führt zu vie­len The­sen und Spe­kula­ti­o­nen. Doch was be­deu­tet die Auf­er­ste­hung Chris­ti für uns heu­te?

Mehr darüber in diesem Artikel.
Die Macht des Betens | © Geschütztes Bildmaterial
Zum Artikel

→Die Macht des Betens – Ein Workshop

Beten! – Was riskieren wir schon dabei? Nichts. Was kos­tet es uns, außer ei­ni­gen Mi­nu­ten Zeit, die wir ver­mut­lich an­der­wei­tig kaum bes­ser ge­nutzt hät­ten?

Mehr über die Praxis des Betens in diesem Artikel.
Zum Artikel

→Ostern und das Pascha-Fest

Die kleine Abhandlung führt uns zurück in die Zeit Jesu. Sie be­leuch­tet die his­to­ri­schen Hin­ter­grün­de un­se­res Os­ter­fests und un­se­res christ­li­chen Abend­mahls.

→Mehr darüber in diesem Artikel.
Zum Artikel

→Die Frauen und das Christentum

Die ersten Menschen, die die Frohe Botschaft ver­kün­de­ten, waren Frauen! Ma­ri­a von Mag­da­la und ei­ne an­de­re Ma­ria. Frau­en ha­ben das Chris­ten­tum be­grün­det!

→Mehr darüber in diesem Artikel.
Zum Artikel

→Wann ist Ostern?

Die beweglichen Feiertage im Jah­res­lauf hän­gen ab vom Os­ter­datum. Wir er­läu­tern, wie sich das Os­ter­da­tum be­rech­net und nen­nen die ak­tu­el­len Da­ten der Fei­er­ta­ge.

Mehr darüber in diesem Artikel.
Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 23.08.2020