Die Kalender im Überblick

Die Stilkunst-Kalender im

Überblick

Feiertage und Goldene Zeiten | Foto: © Geschütztes Bildmaterial - copyrighted picture

Zahlreiche Feiertage, Gedenktage, Aktionstage und Tage die von besonderem Brauchtum geprägt sind oder eine funktionale Bedeutung haben, wie den Wechsel von Winter- auf Sommerzeit, füllen unseren bürgerlichen Kalender im Jahreslauf.

Wir haben die verschiedenen Tage sortiert nach ihrer Zusammengehörigkeit in kleinere Listen. Wählen Sie hier zunächst die Kategorie, die Sie interessiert. Auf der folgenden Seite finden Sie die zugehörigen Tage der jeweiligen Kategorie.

Unser Kalender bietet zwei Sichtweisen:

1. Das Kalenderblatt zeigt Informationen zu einem bestimmten, frei auswählbaren Datum. Das Kalenderblatt erreichen Sie über die Menü-Auswahl in der rechten Spalte oben unter dem Eintrag »Kalenderblatt wählen«. Voreingestellt ist das aktuelle Datum. Schreiben Sie in die Eingabezeile ein gültiges Datum und klicken Sie den Pfeil rechts daneben an, um das Blatt für das Datum Ihrer Wahl anzuzeigen. Ist die Eingabe fehlerhaft oder außerhalb des Gültigkeitsbereichs, wird ohne Rückfrage das aktuelle Datum angezeigt. Einfach noch einmal probieren.

2. Zu vielen Tagen gibt es Wissenswertes. Diese Seiten orientieren sich am Anlass oder am Namen des Tages (z. B. »1. Advent«, »Ostersonntag«), nicht am Datum selbst. Die Seiten mit Wissenswerten zum Tag erreichen Sie über hier aufgeführten Übersichten.

Ein zweiter Kalender orientiert sich am evangelischen Kirchenjahr. Er richtet sich an interessierte Christen, die den Wochenspruch, den Wochenpsalm und die Textstellen für Bibellesungen und Predigten gemäß der Kirchenordnung suchen. Links dahin finden Sie über die Menü-Auswahl in der Spalte rechts oder direkt in den Seiten zum Datum oder Anlass.

Feiertage
Gesetzliche Feiertage

Gesetzliche Feiertage

Alle Feiertage der Länder in Deutschland

Die 16 Länder der Bundesrepublik Deutschland kennen eine ganze Reihe gesetzlicher Feiertage, die einem besonderem Schutz unterliegen.

Wir führen hier die Tage auf, die mindestens in einem Bundesland als Feiertage gelten.

Festzeiten
Adventszeit

Adventszeit

1. Advent bis 4. Advent

Die Adventszeit beginnt am 1. Sonntag im Advent. Der 1. Advent ist ein beweglicher Tag im Kalender, vier Sonntage vor dem 1. Weihnachtstag, dem 25. Dezember. Wie lang die Adventszeit in Tagen ist, hängt ab vom Wochentag, auf den der 25. Dezember fällt.. Die Adventszeit kann 22 bis 28 Tage lang sein.

Weihnachtszeit | Foto: © Geschütztes Bildmaterial

Weihnachtszeit

Weihnachten, Jahreswechsel, Epiphanias

Die Weihnachtszeit beginnt in unserer Übersicht am 24. Dezember und sie endet mit dem 6. Januar, dem Tag Heilige Drei Könige oder Epiphanias. Sie umfasst Weihnachten, den Jahreswechsel und den Tag Epiphanias.

Osterzeit

Osterzeit

Palmsonntag bis Fronleichnam

Die Osterzeit umfasst Passion, Auferstehung und Himmelfahrt Jesu. Unser Kalender enthält die wichtigen gesetzlichen und kirchlichen Feiertage zwischen Palmsonntag und Fronleichnam. Die Tabelle unten listet alle Daten des kirchlichen Osterkreises auf.

Pfingstzeit | Foto: © Geschütztes Bildmaterial

Pfingstzeit

Von Pfingsten bis Trinitatis

Die Pfingstzeit umfasst nur eine gute Woche, acht Tage, die sog. Pfingstoktav. Sie beginnt Pfingstsonntag und endet am Sonntag Trinitatis.

Dennoch ist dies eine wichtige Zeit im Jahr. Die Fest- und Feiertage erinnern an die Geschehnisse kurz nach Christi Auferstehung und an die Ausgießung des Heiligen Geiste

Jahreszeiten
Frühling

Der Kalender im Frühling

Die Monate März, April, Mai

Am 1. März beginnt der meteorologische Frühling, der die Monate März, April und Mai umfasst. In diese Zeit fallen Ostern, Pfingsten und viele weitere wichtige Feiertage, Gedenktage und Tage, die von besonderem Brauchtum geprägt sind.

Sommer | Foto: © Geschütztes Bildmaterial

Der Kalender im Sommer

Die Monate Juni, Juli, August

Am 1. Juni beginnt der meteorologische Sommer, der die Monate Juni, Juli und August umfasst. In diese Zeit fallen nur wenige Feiertage und Gedenktage.

Herbst | Foto: © Geschütztes Bildmaterial

Der Kalender im Herbst

Die Monate September, Oktober, November

Am 1. September beginnt der meteorologische Herbst, der die Monate September, Oktober und November umfasst. In dieser Zeit feiern wir Erntedank. Das Kirchenjahr geht zu Ende.

Es ist eine Zeit der Dankbarkeit für Reichtum und Erfolge, aber auch des Abschiednehmens und der Trauer, nicht nur in der Natur.

Winter | Foto: © Geschütztes Bildmaterial

Der Kalender im Winter

Die Monate Dezember, Januar, Februar

Am 1. Dezember beginnt der meteorologische Winter, der die Monate Dezember, Januar und Februar umfasst.

In diese Zeit fallen Advent, Weihnachten und der Jahreswechsel. Sie bescheren uns wichtige Feiertage, Gedenktage und Tage, die von besonderem Brauchtum geprägt sind.

Themen
Gegen Gewalt - Für Frieden | Foto: © Geschütztes Bildmaterial

Gegen Gewalt - Für Frieden

Tage, die sich gegen Gewalt richten

Gewalt zeigt sich auf unterschiedliche Weisen. Aber immer degradiert Gewalt Mitmenschen zu Opfern.

Für eine bessere Welt eintreten, das meint: Gegen Gewalt eintreten. Dazu ist es nötig, sich daran zu erinnern, wie leicht es Menschen fällt, die Gesundheit ihrer Mitmenschen aufs Spiel zu setzen

Tradition und Brauchtum | Foto: © Geschütztes Bildmaterial

Tradition und Brauchtum

Liebe, Freundschaft & Gesellschaft

Tradition und Brauchtum sind oft mit Liebe, Freundschaft, Kinder, sozialem Engagement, Gewaltlosigkeit und dem Wunsch nach Harmonie verbunden.

Etliche Tage im Kalender bilden eine Gruppe, die uns im Jahreslauf an gesellschaftliche Gefüge erinnert, die uns ein Leben lang begleiten.

Lostage und Wettergeschehen | Foto: © Geschütztes Bildmaterial

Lostage und Wettergeschehen

Tage, die sich gegen Gewalt richten

Lostage (auch Lurtage genannt), sind Tage im Kalender, deren Wettergeschehen nach dem Volksglauben das Wetter der folgenden Tage, Wochen oder Monate bestimmt.

Für die Landwirtschaft sind Kalenderdaten und das Wetter entscheidende Faktoren für Tätigkeiten wie Aussaat oder Ernte.

Internationale Aktionstage | Foto: © Geschütztes Bildmaterial

Internationale Aktionstage

Tage der UN und der WHO

Internationale Aktionstage aus den Kalendern der Weltgesundheits-Organisation oder der Vereinten Nationen finden in Deutschland mehr und mehr Beachtung. Die Tage sind zahlreich.

Selbstverständlich ist jede Auswahl, die getroffen wird, subjektiven Kriterien unterworfen.

Zeit
Zeitzonen | Foto: © Geschütztes Bildmaterial

Zeiten und Zeitzonen

Sommerzeit, Winterzeit, Zeitzonen in der EU

In ganz Europa werden zweimal im Jahr die Uhren neu gestellt: Am letzten Sonntag im März beginnt die Sommerzeit und am letzten Sonntag im Oktober endet sie.

Die 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) gehören unterschiedlichen Zeitzonen an. Wir erklären alle Zeitzonenangaben und Zeiten in der EU.

Die Bundesrepublik Deutschland ist Mitglied der Europäischen Union.

 
Die Kalenderangaben beziehen sich ab dem Jahr 1949 auf Kalender der Bundesrepublik Deutschland (DE).
Die Datums- und Zeitangaben gelten nach Mitteleuropäischer Zeit (MEZ/MESZ | CET/CEST).
Fehler und Irrtümer sind nicht ausgeschlossen. Alle Angaben ohne Gewähr.