Gebet für den Morgen am Sonntag

Gebetssammlung 1817

Gebete

 

Symbol Evangelisch

Sonntag

Gebet für den Morgen
am Sonntag

🌅

 

 

Gebetssammlung 1817

 

 

Allein aus Glaube

 

 

 

 

 

 

 

Morgenſegen
am
Sonntage

 

 

 

 

 

Bitte um Segen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das walt GOTT, der Vater,
der mich erſchaffen,
GOTT, der Sohn,
der mich erlöſet.
GOTT, der Heilige Geiſt,
der mich geheiligt hat,
der einige wahre GOTT,
hoch geliebet und gelobet in Ewigkeit,

 

Amen.

 

 

 

 

Gebet am Morgen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ewiger, allmächtiger GOtt und Vater,
ich ſage dir von Herzen Lob und Dank,
daß du mich in dieſer vergangenen Nacht,
und die vorige Zeit meines Lebens,
durch deine heilige Engel,
vor allem Übel und Gefahr des Leibes und der Seele
gnä­dig­lich be­hü­tet haſt,
und bitte dich vom Grunde meines Herzens,
vergib mir all meine Sünden,
damit ich dich erzürnt habe,
und zünde mein Herz an mit deinem Heiligen Geiſte,
daß ich in deiner Erkenntniß täglich wachſe und zunehme.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verleihe mir auch Gnade,
daß ich mich dieſen angehenden Tag über und alle Zeit vor Sünden und Schanden hüte,
und in deinem göttlichen Willen erfunden werde,
damit ich alſo möge wandeln,
daß ich vor allem Übel behütet,
dich ſtets und ohne Unterlaß in meinem Herzen und Ge­dan­ken be­hal­te!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und wenn ſich endlich mein Sterbeſtündlein nahet,
daß ich von hinnen ſcheiden ſoll,
wolleſt du mich in deines lieben Sohnes JESU Chriſt recht­ſchaf­fe­nen Erkenntniß ſelig laſſen einſchlafen zu dem ewigen Leben,

 

Amen.

 

 

 

 

 

Bitte um Beistand

 

 

Gdenke meiner mein Gott,
im beſten!

 

 

 

 

 

❦❧

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Das kleine Gebetbüchlein von 1817

Symbol Evangelisch

 

Der Artikel →Das Gebetbüchlein von 1817 ent­hält in ta­bel­la­ri­scher Form die bei uns ver­füg­ba­ren Ge­be­te aus dem Ge­bet­büch­lein von 1817.

Hier fin­den Sie die Ge­be­te für je­den Tag der Wo­che.

Zu­sätz­lich er­läu­tert der Ar­ti­kel in ei­ner klei­nen Ab­hand­lung In­halt und ­Auf­bau die­‌ser Ge­be­te.

 

Übersicht in die Sammlung der Gebete
Zum Verzeichnis der Tage im evangelischen Kalender

→Das Gebetbüchlein von 1817

Gebete für die Praxis evangelischer Christen

Das klei­ne Ge­bet­büch­lein ent­hält u. a. Ge­be­te für den Mor­gen und den Abend ei­nes je­den Wo­chen­tags. Zwar ist es alt, aber den­noch an vie­len Stel­len zeit­los.

Das Vaterunser | © Geschütztes Bildmaterial
Zum Artikel

→Das Vaterunser

Das Vater­un­ser ist das wich­tigs­te Ge­bet für alle Chris­ten. Es passt zu je­dem An­lass. Wir zei­gen in die­sem Ar­ti­kel das Va­ter­un­ser in der mo­der­nen Fas­sung und nach der Luther­bibel von 1545.

 

Quelle der Gebetstexte :

Sammlung einiger erwecklichen Gebete, Morgens und Abends auf jeden Tag in der Woche, desgleichen beym Gottesdienst in der Kirche, sodann bey der Beichte und Communion; ferner um Glück und Segen zur Berufs-Arbeit, um Trost in Kreuz und Trübsal, wie auch bey schwerem Donnerwetter, und letztlich in Todesnöthen, fruchtbarlich zu gebrauchen.
Mit Königl. Preuß. und Churfürstl. Brandenb. allergnädiger Freyheit. Magdeburg, im Faber´schen Verlag. [1817, 1851].

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 24.05.2020